Beim SV-Rohrbach geht es positiv weiter

Am letzten Freitag fand beim SVR die Jahreshauptversammlung statt.
Die kritische Situation bei der Besetzung des Vorstandes war wohl der Grund  dafür, dass die Versammlung bei den Mitgliedern großes Interesse fand.
Bis noch kurz vor der Versammlung war offen, ob es Menschen geben wird, die für die offenen Posten einen Teil Ihrer Freizeit zur Verfügung stellen und Verantwortung übernehmen wollen.

 
Jetzt gibt es sogar 2 komplett neue Gesichter beim SV-Rohrbach:
Andreas Pigor übernimmt den 1. Vorsitz und

Manuel Maurer den Schriftführer.
Auch für zwei lange Zeit offenen Posten fanden sich Ehrenamtliche:

Den Jugendwart übernimmt Oliver Mahr und die Abteilungsleitung der Gymnastik Wendy Rohrbach.
Die Kasse wird in Zukunft von Frau Ilse Scheiber verwaltet und Werner Ferdinand bleibt weiter Kultur- und Pressewart.
Lediglich der Posten des 2. Vorsitzenden konnte noch nicht besetzt werden. Der SVR wartet dafür noch auf eine weitere engagierte Persönlichkeit.
Die scheidenden Vorstandsmitglieder Sascha Vierheller und Thomas Jahnel werden dem Verein weiter für besondere Aufgaben zur Verfügung stehen
Da es auch bei der 1. Mannschaft wieder gut aussieht, kann der SVR mit dem neuen Vorstand positiv in die Zukunft blicken. Neue Ideen gibt es auch schon.

 


  • IMG_1153

Imperssionen der Jahreshauptversammlung
des SV Rohrbach 2016
Tags:
Copyright 2017  SV 1955 Rohrbach